Start mit Anti-Entzündungs-Programm oder nicht?

Mit welchem Ebook solltest Du anfangen? Das kommt auf die Diagnose an. Bitte lies erst mal weiter:

Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis?

Wenn es aktuell einen Entzündungsschub mit heftigen Symptomen gibt, dann ist die Schilddrüse wegen der Entzündungsreaktionen im Moment in der Überfunktion. 

Die Diagnose lautete "Hashimoto-Thyreoiditis". 

Auf jeden Fall sollte die Überfunktion gedämpft werden und Ruhe im Körpersystem eintreten. Das Mittel um schnell die Schilddrüsenaktivität zu dämpfen sind Wickel mit Tofu oder Quark. Innerhalb von ein paar Tagen sollten sich alle Symptome gelegt haben. 

Das ist natürlich noch keine Heilung, sondern nur eine Sofortmaßnahme. Auch sind weitere Maßnahmen erforderlich. Deshalb ist es richtig, mit dem Ebook "Heilkochen bei Hashimoto-Thyreoiditis" zu beginnen, wenn wirklich ein Entzündungsschub vorliegt. 

Heilkochen bei Hashimoto Anti-Entzündungs-Programm-

Diagnose Hashimoto?

Viel häufiger lautet die Diagnose ganz einfach nur "Hashimoto" aufgrund von jahrelang bestehenden Gesundheitsproblemen, das nicht behandelt wurden, weil es sich nicht wirklich um Krankheiten gehandelt hat.

Es kann auch sein, dass es keinen anfänglichen Entzündungsschub gab, sondern aufgrund der vielen unklaren Symptome gesagt wurde: „Das ist sehr wahrscheinlich Hashimoto.“

Stets geht es darum, dass es sich um den Zustand der Unterzuckerung handelt. Bitte lies im Ratgeber-Ebook "Gesunde Schilddrüse" weiter. Dort habe ich eine Menge Symptome aufgelistet, die bei Unterzuckerung vorliegen können, es gibt aber auch noch viele andere. 

GesundeSchilddrüse

Wer also lediglich eine "Hashimoto" hat, sollte direkt mit dem Kochen nach der Makrobiotischen Heilküche (MBH) beginnen.

Ich wünsche viel Erfolg damit! 

Klicke um den Text zu sehen:

Wie soll ich starten?

... Hatte schon den Hausarzt gewechselt, weil ich es satt hatte als Hypochonder behandelt zu werden. Die Liste der immer neuen Erkrankungen ist lang.

Voriges Jahr hab ich dann Antidepressiva bekommen, die ich jetzt ausschleiche. Hatte mir dann selbst die Diagnose Histaminintoleranz gestellt und mit dem Weglassen von Lebensmitteln ging es mir besser.

Die Diagnose abklären will niemand. Bezahlt keine GKV. Inzwischen ist es mir nicht mehr so wichtig, weil der Darm heil werden muß!

Antwort: Genau das ist die richtige Haltung! 🙂 Man muss die Eigenverantwortung übernehmen und nicht erwarten, dass Ärzte oder Krankenkassen für die eigene Gesundheit zuständig sind. Prima! 

Ebook ausdrucken?  

Aus dem Ebook wird ein Buch, wenn man es ausdruckt und im Copyladen binden läßt. 

Noch schneller und günstiger ist es, die Kopien in einen Ordner zu heften. 

Tipp: Man muss nicht alle Seiten ausdrucken, nur die Rezepte.

Jutta Bruhn Ordner

Tipp: Rezepte ausdrucken und im Ordner sammeln

... oder im Copyladen als Ringbuch binden 


Rechtlicher Hinweis

Meine Texte in diesem Onlinekurs dienen nur Informationszwecken und sind nicht als Ersatz für eine Diagnose, Behandlung oder Beratung durch Mediziner gedacht.

Zur Durchführung meines Gesundheitsprogramms sollte heilpraktischer oder medizinischer Rat eingeholt werden, bevor Informationen auf die persönliche Situation angewandt werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>