Schilddrüsen-Probleme und Hashimoto auf Dauer heilen mit Ernährung & Naturmedizin 

Mit Hilfe meines Mitglieder-Programms lernst Du die Makrobiotische Heilküche kennen und kommst schnell raus aus den Symptomen!

mit Live-Begleitung per Zoom

Schilddruese managen Mitgliederprogramm

Bist Du hier richtig?

"Ich bin in den Wechseljahren, habe Hashimoto, Knoten, eigentlich Unterfunktion, aber im Moment eine manifeste Überfunktion."

So geht es vielen!

Es ist falsch zu glauben, man habe nur ein einziges Problem.

Meist steht nur eines momentan im Vordergrund. 

Stets gibt es mehrere gesundheitliche Baustellen, die alle mit der Schilddrüse zu tun haben können. 

Hast Du diese oder ähnliche Symptome? 

Zwei typische Situationen, die von der Schilddrüse ausgehen: 

"Ich habe Hashimoto seit 10 Jahren, nehme Euthyrox und Blutdrucksenker, die ich nicht gut vertrage. 

Habe Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Kopfschmerzen und ganz schlimm sind die Panikattacken in der Nacht und am Morgen.

Ich fühle mich hilflos."

"Ich leide am Leaky-Gut-Syndrom (Löcher im Darm), habe Lactose-, Histamin-, Gluten- und Fructose-Intoleranz

Weiters habe ich ständig Darmentzündungen und kann kaum noch etwas essen.

Ich nehme Vitamine etc. Nichts hilft mir. Ich bin verzweifelt. 

Die Schulmedizin hat bei mir bisher immer versagt."

Erfolge von anderen im Mitglieder-Programm

Ich bin seit einigen Monaten in deinem Programm mit Kurs und bin begeistert darüber zu lernen, welchen Einfluss unsere Ernährung auf unsere Körperfunktionen, psychische Verfassung und damit Lebensqualität hat.

 

L-Thyroxin 50mg habe ich zwischenzeitlich komplett ausschleichen können. Seit dem bin ich ein anderer Mensch, endlich wieder schlafen können und innerlich ruhig und ausgeglichen zu sein statt ständig unter innerer Anspannung, Nervosität und Schlaflosigkeit zu leiden. 

 

Ich studiere die Kursinhalte immer und immer wieder.


Ich bin wirklich begeistert von den Auswirkungen auf mein Befinden. Ich lerne mich und meine Bedürfnisse neu kennen.

 

Als sehr besonders erfahre ich mein Leben, seit ich mich vom L-Thyroxin komplett verabschiedet habe. Ich empfinde es körperlich konkret so, als wäre ich aus einem Raster/einem Gefangensein ausgestiegen.


Mal abgesehen von meinem Mut, den es brauchte, nach 15 Jahren mich wieder wie in mir selbst zu beheimaten - ja so fühlt sich das an. Danke, Jutta, für Dein Engagement!!! 




Alles in allem: meine Schilddrüse hat sich (noch nicht ganz) erneuert! Wo vorher schwammiges Gewebe und Entzündungs wasser zu sehen war, ist jetzt schon ein großer Teil wieder heil!

 

Ich bin darüber sehr erfreut, da der Hausarzt der Meinung ist, dass sich die Schilddrüse von selbst auflöst.

"Schilddrüse managen" 

Mitglieder-Programm - seit 2015
 

Die Anleitungen sind vor allem praktisch ausgerichtet. Mit Bildern, Texten (zum Ausdrucken)  und Videos gebe ich Tipps für die Alltagsküche.

Im eigenen Tempo Schritt für Schritt lernen, wie man aus den Symptomen raus kommt.

Was ist das Besondere an diesem Mitglieder-Programm? 

  • Das Programm ist kein simpler Onlinekurs, sondern ein Mitglieder-Programm mit viel Abwechslung.
  • Es gibt optisch und sachlich passende Anleitungen als Text, Video, Frage-Antwort-Boxen oder kleines Ebook.
  • Die Inhalte sind besonders übersichtlich dargestellt. 
  • Zeitliche Unabhängigkeit durch ständige Verfügbarkeit der Inhalte.  
  • Jahreszeitlich neue Inhalte motivieren und machen das Dranbleiben leicht. 
  • Wichtig: Keine Überforderung am Anfang, weil die Lektionen zeitgesteuert freigeschaltet werden. 
Profitiere von meinem Wissen aus praktischer Tätigkeit als Heilpraktikerin

Durch meine frühere Arbeit in der Praxis mit Patienten habe ich Wissen, dass ich jetzt online an viele Leute weitergeben kann. Das macht Spaß!

Das Programm ist seit 2015 online

Alle Teilnehmer haben dazu beigetragen, dass ein wahrer Schatz an Fragen & Antworten zusammen gekommen ist. Vielen Dank dafür! 

6 Monate jederzeit täglicher Zugang

Pausen und Urlaub machen, mit anderen zusammen alles anschauen, Inhalte ausdrucken, Inhalte wiederholen, neue Inhalte ... alles ist immer da 

Mitglieder bleiben jahrelang

Mittlerweile sind einige seit 3 Jahren dabei und erhalten nun ihre Mitgliedschaft zum günstigen Jahrespreis. Es tut gut, eine Gemeinschaft zu haben! 

Ich kann Dir mit meiner Erfahrung helfen

Meine Methode ist die Makrobiotische Heilküche (MBH). Ich bin seit über 30 Jahren fasziniert davon!

  • Diese Ernährung hat sich besonders als Lösung bei allen Problemen bewährt, die mit der Schilddrüse zu tun haben.  Das sind meist Störungen des Verdauungsapparats
  • Hashimoto kann man damit ausheilen, Hashimoto-Schübe und Entzündungen stoppen.

Somit ist klar, dass Du selbst kochen musst. Das ist Bedingung für die erfolgreiche Teilnahme. 

Wer selbst kocht, wird Erfolg haben und zwar auf Dauer. Denn es geht bei mir nicht um eine Diät. Das Programm ist kein 3 -Tage-Kurs. 

Du lernst für Dein ganzes weiteres Leben, damit es nie wieder zu den alten Symptomen kommt!

Jutta Bruhn

Jutta Bruhn - Heilpraktikerin

Darauf kommt es mir an 

Erfolg auf Dauer - so wie diese Teilnehmerinnen:

"Drei Jahre nachdem ich deinen Kurs mitgemacht habe, erzähle ich noch immer, dass dies eine meiner guten Entscheidungen im Leben war. 

Mein Blutzucker ist stabil, und ich ernähre mich fast entgegengesetzt zu früher. Es geht mir soooo gut. 


Danke, dass Menschen wie du so tief zu einem Thema forschen und ihr Wissen weitergeben. Ich kann nur sagen, dass es mir sehr gut geht."


"Nach jetzt immerhin 6 Jahren bin ich immer noch sehr glücklich mit deiner MBH 🙂 🙂 🙂  Liebe Grüße" 

"Vor 3 Jahren sah meine Schilddrüse im Ultraschall aus wie von Motten zerfressen und war nur 5ml gross. In dieser Woche war ich zum Ultraschall und von Hashimoto ist nichts mehr zu sehen. Schönes gleichmässiges Bild und 10ml gross!


Insgesamt geht es mir gut, hab 35kg abgenommen, wiege 55 kg, keine Wechseljahresbeschwerden.


Was man so über mich sagt

Immer wieder Neues

 „Du leitest diesen Kurs wirklich prima, kompetent und souverän –

und Du bist sehr fleißig im Erstellen immer neuer Beiträge – ich finde immer noch jedes Mal, wenn ich mich einlogge was Neues. Danke!!!“


Anschaulich und praktikabel

Ich bin so froh, dass du diesen Ansatz entwickelt hast und die Zusammenhänge von Autoimmun erkrankung, Darm, Ernährung und Schilddrüse aufzeigst – und vor allem so anschaulich und praktikabel die Umsetzung anleitest. 


Es macht mir richtig Spaß, so zu kochen! 

Schreibstil

Du bemühst dich so um uns, das finde ich ganz toll und sage Danke.


Sehr erfrischend ist auch dein Schreibstil.


Die "hands on"-Mentalität ist deutlich spürbar beim Lesen.


Das tut sehr, sehr gut. 


Das ist drin im Mitglieder-Progarmm

1

Lektionen zur Ernährung

8 Lektionen zur Basis-Ernährung, dazu "Süßes muss sein, aber ohne Zucker",  welche Getränke sind richtig? Wie sieht die Ernährung auf Dauer aus? Welche Ausnahmen kann man machen unterwegs?

2

Lektionen zu Heilwürzen

Die Gesundheit von Leber und Darm sind zentrale Themen im Programm. 

Heilwürzen aus uralter fernöstlicher Weisheit helfen dabei, die Darmgesundheit wieder herzustellen.

3

Tipps aus der Naturheilkunde 

Zusätzlich helfen pflanzliche und homöopathische Mittel. Ich verrate meine besten Arzneien und zeige die richtige Anwendung für zu Hause. Hilfe bei Entzündungen. Was tun bei Allergien und Unverträglichkeiten (Histamin etc.) Welche Nährstoffe werden gebraucht?

4

Umstieg auf natürlichen Hormonextrakt (NDT)

Basierend auf ärztlichen Hinweisen gebe ich Anleitung dazu, wie man von synthetischen Schilddrüsen-Hormonen auf natürlichen Extrakt (NDT) umsteigt. welche NDT sind richtig? wie ist die richtige Dosierung? welche Erfahrungen haben andere gemacht? wie gelingt der Umstieg?

Komm in unsere Gemeinschaft!

Wir sehen uns im regelmäßigen Gruppentreffen auf Zoom.

Unter meiner Anleitung klären wir Fragen zur Ernährung und zum Kochen. 

jutta-bruhn-5

Umfang

Uiuiui, wie umfangreich. Das war mir gar nicht klar. Ich meine das positiv. Spannend. 

Lernen von anderen

Ich bin begeistert im Mitglieder-bereich Erfahrungen von anderen zu lesen und den Mut zu bekommen auf den eigenen Körper zu hören.

Selber etwas tun

Jedenfalls bin ich heilfroh, dass Dich und Deinen Kurs gefunden habe und damit eine Möglichkeit, selber etwas zu tun.


Mitglieder-Programm online - noch heute starten!

"Schilddrüse managen"

Mehrere Teilnehmerinnen berichten, dass ihre Hashimoto vollständig ausgeheilt und ihre Schilddrüse nachgewachsen ist - das dauert natürlich seine Zeit und deshalb sollte man dranbleiben, es lohnt sich!

39 /Monat 

ein Monat geschenkt

bei Einmalzahlung
(kein Abo, Ende automatisch)

  6 Monate Zugang

Basisprogramm 

Raus aus den Symptomen!

  • Zugang kommt sofort
  • Live: Gruppentreffen auf Zoom 
  • Fortsetzung nach 6 Monaten 
  • Anleitung zum Umstieg auf natürliche Hormone

Sicher zahlen mit Digistore24

SEPA, Paypal, Kreditkarte, Sofortzahlung, Vorkasse, auf Rechnung

Was andere sagen:

„Ich schlafe wieder gut, meine Haut ist nicht so trocken, ich bin nicht mehr so ängstlich und ich kann mich wieder konzentrieren.“

Ich möchte dir für dein großes Wissen ganz herzlich danken. Was ich bisher lernen durfte ist unbezahlbar.

Und es ist auch toll, dass alles wirklich gut und so einfach wie möglich erklärt ist."

Hallo Jutta, ich bin dabei die Rezepte in mein tägliches Leben zu integrieren und habe erste Erfolge.

 

Ich bin dankbar für die klaren Empfehlungen und staune über den Umfang des Programms. Danke dafür!

„Ich konnte die Thyroxindosis um 25 mg reduzieren. Ich bin fitter, stabiler und habe mehr Energie. Und ich brauche weniger Schlaf.

Auch meine Intuition hat sich verbessert. ich möchte diese Ernährung nicht mehr missen. Das Selbsthilfe-Programm bei Jutta war das Beste was mit passieren konnte.“

Umsteigen auf natürlichen Hormonextrakt (NDT)

Schilddruese managen

Viele haben den Wunsch, von künstlichen Schilddrüsen-Tabletten umzusteigen auf etwas Natürliches.

Geht es um:

  • Unterfunktion mit heftigen Symptomen?
  • Schilddrüse weg nach Operation?
  • kleine Schilddrüse bei Hashimoto-Thyreoiditis?

... oder bist du es einfach leid, täglich ein Medikament zu nehmen, das als Spätfolge Knochenschwund oder sogar Brustkrebs fördern kann?

Im Programm leite ich dazu an, wie der Umstieg gelingen kann - in ärztlicher Begleitung oder allein.  

"Jedes synthetische Medikament kann durch ein natürliches ersetzt werden"

Dr. Albin Beck, Naturarzt

Teilnehmerinnen zum Um- und Ausstieg:

Langsamer Ausstieg

Seit drei Wochen bin ich von 100 auf 75 L-Thyroxin in Absprache mit dem Arzt runter gegangen.

Jahrelange Einnahme

Ich kann nur bestätigen, das ich innerhalb von einem halben Jahr, bereits 50mg Euthyrox reduzieren konnte, seit der Umstellung auf Makrobiotische Heilküche. Ich hatte diese Hormone schon über 27 Jahre täglich konsumiert.

Guter Schlaf

L-Thyroxin habe ich nach und nach reduziert und seit dem 10.4.2019 nehme ich keine Tablette mehr. Plötzlich kann ich wieder sehr gut schlafen, woran vorher gar nicht zu denken war, ich hatte große Schlafstörungen.

Ich begleite das Mitglieder-Programm

Niemand ist allein. Ich begleite alle Mitglieder live in Zoom-Gruppentreffs: 

  • wie Du in wenigen Monaten Deine persönlich passende Ernährung entwickelst
  • weiterführende Tipps speziell für Dich
  • wir arbeiten daran, dass Du raus kommst aus den Schilddrüsentabletten und den richtigen natürlichen Hormonextrakt findest
  • was tun bei Entzündungen?
  • welche Nährstoffe sind richtig?
  • naturheilkundliche Tipps
Termine live auf Zoom

Wir treffen uns regelmäßig und gehen gemeinsam Fragen zu den Lektionen Schritt für Schritt durch. Dazu schickt mir Fotos von Eurem Essen!

Forum & Mitglieder-Blog

Jede Frage wird von mir beantwortet. Umfangreiche Fragen werden ausführlicher behandelt: Jodtest zu Hause machen,  wie viel Sport tut gut?

Einschätzung online 

Für alle die nicht genau wissen, wo sie stehen und wie sie anfangen sollen, gebe ich eine Einschätzung ihrer gesundheitlichen Situation. 

Leistungsstarke Schilddrüse dank guter Ernährung 

Die Leistung der Schilddrüse hängt auch von der Ernährung ab.

Ich zeige genau, wie gesundes Kochen geht. Meine Bilder stammen alle aus meiner Küche. 

Frühstück

Wie kocht man Misosuppe? Wie gelingt der Reis am besten? Wie geht man mit Meeresalgen um? 

Mit Bildern aus meiner Küche zeige ich Zubereitungen in Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Ergebnis: 

"Ich habe wieder viel Energie und fühle mich prima!"

Gemüse

Gemüse spielt eine zentrale Rolle in der Makrobiotischen Heilküche. 

Wir kochen mit einheimischem Gemüse passend zur Jahreszeit. 


"Ich bin sehr begeistert und es steht jeden Morgen mein Gemüse-Süppchen auf dem Tisch (auch meinen Mann habe ich angesteckt)."

Süsses

Es ist falsch, sich alles Süsse zu verkneifen.

Ich zeige, wie man gesund ohne Zucker naschen kann.


"Ich habe dank der Rezepte keine Fruktose-Unverträglichkeit* mehr!" 

Naturheilkunde

Sanfte Heilung mit Pflanzenmedizin 

  •   Meine besten Tipps aus Pflanzenmedizin und Homöopathie
  •   Wie geht man um mit Heilkrisen?
  •   Hilfestellung bei akuten oder chronischen Entzündungen
  •   Naturheilkunde bei Überfunktion
  •   Anleitung zum Bauchwickel als Entstauungs-Therapie für den Bauchraum

Verdauung

Meine Verdauung funktioniert wieder, das war jahrelang eher eine Katastrophe 

Unverträg lichkeit weg

Übrigens: die Histamin intoleranz hat sich verabschiedet.

gut geschlafen 

Ich hab den besten Schlaf seit Monaten oder Jahren!!!

Noch eine Frage?

„Brauche ich besondere Materialien für das Kochen?

„Muss ich zuerst die Rezepte-Ebooks bestellen?“

„Ich bin Vegetarierin“

„Ich habe Allergien“

„Ich bin Diabetikerin“

„Wechseljahre und Hashimoto“

„Ist das Programm individuell?“

„Hilft das auch bei Nebennierenschwäche?“

„Keine Schilddrüsenprobleme aber Intoleranzen“

„Muss man Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?“

Ist das Programm auch dann sinnvoll, wenn man kein Miso verträgt?

Ich bin häufig beruflich unterwegs.

„Ich wünsche mir, wieder ‚alles‘ essen zu können“

„Ist diese Ernährung familientauglich?“

„Essen außer Haus“

„Mein Mann hat Knoten“

Noch eine andere Frage? 

Seit Januar koche ich nach der MBH. Fühle mit ganz toll.


Wache gut morgens auf, Kopf ist klar, Lust auf Neues, klappt alles gut dank dem Mitglieder-Programm.

Ich bin überzeugt, dass ich nach den vielen Umwegen nun auf dem richtigen Weg bin. Schade, dass ich dich nicht schon 20 Jahre früher kennen gelernt habe.


Bestimmt wäre mir so manches Leid erspart geblieben.

Insgesamt gefallen mir die Resultate der neuen Ernährung sehr, sehr gut.


Bei mir ist ein Ring am Bauch weg. Ich hab’s aber nicht wegen meines Gewichts gemacht, sondern wegen der gesunden Ernährung. Und die macht mich richtig happy!

>